Die Kanzlei

Die Kanzlei wurde im Mai 1992 von Dr. Walter Anzböck gegründet. Durch kontinuierliche Expansion und die Übernahme großer Mandate entwickelte sich die anfängliche Kleinkanzlei im Laufe der Jahre zu einer auf klar definierte Fachgebiete spezialisierten Kanzlei.

Seit 1995 gehört Dr. Joachim Brait der Kanzlei als Partner an. Sein Eintritt ermöglichte eine noch spezifischere Aufteilung der Agenden und damit eine noch individuellere Betreuung der Klienten.

Seit Mai 2014 ist auch Frau Mag. Anzböck als eingetragene Rechtsanwältin, Partnerin und Gesellschafterin der Kanzlei beigetreten.

Neben Dr. Anzböck und Dr. Brait umfasst das Kanzlei-Team mittlerweile durchschnittlich 10-12 Mitarbeiter/Innen sowie durchschnittlich zwei bis drei Konzipientinnen.

Im Jahr 2005 wurde das Unternehmen in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung unter der Firma „Anzböck & Brait Rechtsanwälte GmbH“ umgegründet. Geschäftsführende Gesellschafter sind Herr Dr. Anzböck, Herr Dr. Brait und Frau Mag. Anzböck.